Lesung: Elisabeth Thielemann liest aus ihrem Roman „Das Geheimnis der Marionette“
Musikalische Begleitung: Micha Kern – Der Gitarrenmann aus Übersee
Termin: 15.05.2022, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Ort: Offener Raum Traunstein e.V., Traunerstr. 1, Traunstein
Der Eintritt ist frei.

Die Autorin

Elisabeth Thielemann wurde in Altenmarkt/Alz geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in St. Georgen. Mit 18 ging sie nach München. Nach der Mitarbeit in einer Redaktion des Süddeutschen Verlages absolvierte sie ein Verwaltungs-Studium zur Diplom Verwaltungswirtin. Danach schloss sich eine Beratungstätigkeit für Jugendliche an. Nebenbei fungierte sie als Pressesprecherin für eine Münchner Theatergruppe, stand aber auch selbst mit auf der Bühne. Anschließend widmete sie sich nach einer weiteren Ausbildung seit 1995 der Schauspielerei und kann auf zahlreiche Engagements bei Film, Fernsehen und Bühne zurückblicken. 2013 begann sie zu schreiben und konnte im Februar 2020 ihr erstes Buch, den Familienroman „Das Geheimnis der Marionette“ veröffentlichen. Im August 2020 folgte ihr zweites Buch „Traunindianer“ – Eine Kindheit im Chiemgau -. Elisabeth Thielemann ist Mitglied der „Chiemgau-Autoren“ und des Verbandes deutscher Schriftsteller und -innen VS.

⮚ zur Seite der Autorin

Cover: A. Adams

Das Buch

Das Buch „Das Geheimnis der Marionette“ erzählt über drei Generationen einer deutschen Familie von der Gegenwart bis zurück ins Jahr 1800. Eine Puppe, die ein Geheimnis in sich birgt, wird in der Familie weitervererbt. In jeder macht sie sich immer wieder auf geheimnisvolle Weise bemerkbar. Gute und dunkle Zeiten deutscher Geschichte sowie die Kindheit des Marionettenspielermädchens Greta, dessen Familie mit ihren Kindern zwischen 1800 und 1900 durch Sachsen zieht, sind unter anderem Themen. Das Eindringen in die Vergangenheit bis in die älteste Generation, macht das Geheimnis der Puppe mehr und mehr, am Ende ganz offenkundig.
Beim Verfassen ihres Generationen-Romans „der Erinnerungen“ und „gegen das Vergessen“ waren der Autorin sowohl der Unterhaltungsaspekt als auch die Dokumentation deutscher Geschichte gleichermaßen Anliegen.

Live in Concert: Micha Kern – Der Gitarrenmann aus Übersee

Emotional, unterhaltsam, vielseitig, kurzweilig, beeindruckend, überraschend oder einfach zum Träumen, so wird Micha Kerns Konzertprogramm gerne beschrieben. Mit explosiven und schnellen Riffs, melodischen Eigenkompositionen und groovigen Coversongs unterschiedlicher Genres auf der Gitarre: Lassen Sie sich in den Bann des Fingerstyle-Pickings ziehen und erleben Sie, wie MelodieBassRhythmus und Perkussion in einem einzigen Instrument verschmelzen und Sie abwechslungsreich durch den Abend  führen.
Wow-Faktor garantiert!

Website: https://www.micha-kern.de/
Youtube: https://www.youtube.com/c/MichaKern
Instagram: https://www.instagram.com/michakernguitar/
Facebook: https://www.facebook.com/MichaKernGuitar/

 

 

Foto: Markus Inselsperger

Schenke uns ein "gefällt mir"!

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: