Noch 1000 Tage bis zum Crash

Buch von Konrad Schuhbeck.

Machen Sie sich Sorgen um Ihr Erspartes? Haben Sie, wie viele andere Menschen in Deutschland, auch ein flaues Gefühl im Magen, wenn Sie an die weltweiten Finanzbaustellen denken? Möchten Sie gerne ein paar konkrete Vorschläge, was Sie tun können, um Ihr Vermögen zu schützen und Ihre Kaufkraft zu erhalten?
Dann ist dieses Buch das richtige Buch für Sie. Dieses Buch ist kein weiteres Buch über bevorstehende Horrorszenarien im Zusammenhang mit der weltweiten Gelddruckerei aus dem Nichts. Hierzu gibt es genügend andere Literatur. Dieses Buch richtet sich an den Leser, der ahnt, dass der €uro bald Geschichte sein wird und die Währungsreform (Währungsschnitt) nur noch eine Frage der Zeit sein wird.
Dieses Buch zeigt Ihnen, warum Sie sich jetzt aus wertlosen Papierversprechen endgültig verabschieden sollten und welche substanzstarken Sachwerte Ihnen helfen werden, Ihr Vermögen zu schützen und Ihre Kaufkraft zu erhalten. Viele versprechen atemberaubende Gewinne und wie Sie als Sieger aus der Krise hervorgehen. Das hält der Autor für nicht seriös, denn die große Glaskugel besitzt bekanntlich niemand.
Keiner weiß, auch Konrad Schuhbeck nicht, welches Finanzinstrument das Beste sein wird. Einer der Lebensleitsätze des Autors lautet „Lieber ungefähr richtig, als exakt falsch!“ Im Klartext erfahren Sie, welche Finanzprodukte exakt falsch sind, von welchen Sie sich jetzt konkret verabschieden sollten und wie Sie das praktisch umsetzen. Außerdem erhalten Sie verschiedene Möglichkeiten, die geeignet sind, Ihr Vermögen zu schützen und Ihre Kaufkraft zu erhalten.
Dieses Buch gibt Ihnen praktische Hinweise und einfach umsetzbare Lösungen zur Krisenvorbereitung und soll Ihnen und Ihrer Familie helfen, Ihren gewohnten Lebensstil auch nach der Krise unbeschwert fortzuführen.

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: