Bernhard Straßer

Bernhard Straßer arbeitet als Berufsberater, ist Vater von zwei Kindern und hat als Autor bisher zwei Romane veröffentlicht. Als Schüler lernte er Creative Writing in den USA, studierte später Arbeitsverwaltung in Mannheim. 2013 veröffentlichte er seinen ersten Roman Kleinstadtrebellen. Er betreibt die die Webseite „Chiemgauseiten – Wissenswertes aus Chiemgau und Rupertiwinkel“ und bloggt im heiteren Elterntagebuch über seine Erfahrungen als Papa. 2014 übernahm er die Übergangsleitung der Chiemgau Autoren und war Gründungsmitglied des Vereins. Für die Chiemgauer Kulturtage 2015 war er Mitherausgeber der jungen Literaturzeitung Lizzy. 2016 erschien sein Roman „Sterne sieht man nur bei Nacht“. Aktuell plant er eine Leseweisung für straffällige Jugendliche. Zuletzt erschien der heiter-informative Unterhaltungsratgeber Das Elterntagebuch – Die ersten Jahre

Bernhard Straßers Chiemgauseiten: www.chiemgauseiten.de

Der Blog über Chiemgau, Kultur und Literatur: www.lesenszeichen.blogspot.com

Bernhard Straßers Bücher direkt bestellen: https://www.chiemgauseiten.de/bücher-shop/

 

Bücher

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: