Zum „Tag der Vereine“ am 25. Juli 2021 veranstalteten die Chiemgau-Autoren eine Mundart-Lesung auf dem Stadtplatz. Fünf Autor*innen der Chiemgau-Autoren lasen ihre Texte: Karl-Heinz Austermayer, Monika Klinkenberg-Weigl, Sepp Obermüller, Elisabeth Thielemann und Robert Gapp. Für die musikalische Umrahmung sorgten die beiden jungen Ziachspieler Mathias Brandner und Mathias Lahr von der Musikschule Traunstein zwischen den Lese-Abschnitten.

Die Chiemgauer Mundart-Dichter auf dem Stadtplatz (von links: Sepp Obermüller, Monika Klinkenberg-Weigl, Robert Gapp, Elisabeth Thielemann und Karl-Heinz Austermayer; Foto: Trautwein)

Über den Tag der Veranstaltung präsentierte sich der Verein auf dem Stadtplatz außerdem mit Bücher- und Informationstischen. Nicht allzu lange Zeit nach dem Ende der Mundart-Lesung sorgte ein heftiges Gewitter für das vorzeitige Ende der Veranstaltung.

 

Weitere Impressionen vom „Tag der Vereine“

(Fotos: Thielemann)

 

 

Schenke uns ein "gefällt mir"!

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: