Ein interessantes Projekt, steht in den Startlöchern

Im Januar entschied sich die Mehrheit der Chiemgau-Autoren für ein außergewöhnliches Projekt zu den Kultur-Tagen 2018.
Um die 20 Autoren schreiben eine Geschichte zu einem gemeinsamen Thema, wobei sich der Autor immer nur am letzten Satz des vorangehenden Schreibers zu orientieren hat.
Die Organisation der Geschichten-Kette übernimmt Monika Klinkenberg-Weigel, in Kooperation mit dem Kunstverein.
Nun müssen die Geschichten geschrieben und die Bilder gemalt werden … spannend –  spannend

Voraussichtlicher Literatur-Kultur-Abend ist der 23. Juli 2018 im Studio 16, Traunstein.

Termine für Besprechungen:
Mo 19. Feb.2018 um 19:30 h in Traunstein (Mauracher)
Geschichten-Kette hat schon begonnen…

Schenke uns ein "gefällt mir"!

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: