„Arbeit am Text – konkret“

Einladung zur nächsten Textwerkstatt
am Samstag, dem 1. Februar 2020, 13-17 Uhr
in der „Ruheoase“ (im Haus der Tourist Info Grassau, Seiteneingang rechts)
Kirchplatz 3, 83224 Grassau

Die Textwerkstatt geht im neuen Jahr weiter. Wie gehabt treffen wir uns alle zwei Monate an einem Samstagnachmittag, um aktuelle eigene Arbeiten in einer Textwerkstatt zu besprechen. Alle Chiemgau-Autorinnen und Autoren sind herzlich dazu eingeladen. Gäste sind ebenfalls willkommen. Alle, die sich für das Schreiben interessieren, können daran teilnehmen.

In kleiner Runde und in vertraulichem Rahmen werden bei jedem Termin zwei Texte ausführlich behandelt – kritisch, aber sachlich konstruktiv. Die Diskussion in der Gruppe nimmt dabei einen großen Teil ein, denn hier fließen die praktischen Erfahrungen anderer Schreibender mit ein.

Für Auflockerung und Entspannung sorgen kurze Kreativübungen. Fragen, zum Beispiel zu eigenen Texten sind willkommen, also jede(r) kann jederzeit etwas Eigenes mitbringen. Es ist eine offene Werkstatt.

Und es gibt noch eine Neuerung: Sybille Trapp und ich werden die Gruppe zukünftig gemeinsam leiten. Zwei Texte können zur Besprechung eingereicht werden. Bitte mindestens 5 Tage vorher!

Teilnahmegebühr: frei für „Chiemgau-Autoren“ und Jugendliche (sonst: 10 €)
Um eine Spende für Kaffee und Kuchen/Tee wird gebeten
Wer mitmachen möchte, melde sich bitte ab sofort an:
Sabine Rosenberg: sabinerosenberg11@gmx.de

► Weitere Textwerkstätten finden am Samstag im Jahre 2020 statt◄
► Termine: 4.4., 6.6., 5.9., 7.11.◄
► spezielle Themen wie autobiografisches Schreiben, Mundart und ein Sommerschreibevent sind geplant◄

 

 

Schenke uns ein "gefällt mir"!

Aktuelle Facebook Beiträge findet ihr hier: